- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

80 Kinder bei den Sparkassen-Fussballferien am Ball

Erlebniswelt Fußball zu Gast in Wessum

Die Kinder der Fußballjugendabteilung des SV Union Wessum nutzten das lange Wochenende, um Ihrem liebsten Hobby nachzugehen.
Der Förderverein von Union Wessum hatte in Kooperation mit der Sparkasse Westmünsterland zur Fußball-Ferienschule mit Erlebniswelt Fußball eingeladen, welche den jungen Nachwuchskickern ein vielseitiges Spaß-, Sport- und Förderprogramm rund um das runde Leder zu bieten hatte.

Jeder Kicker bekam ein Fußball-Trikot mit dem eigenen Namen und der Wunschnummer, eine Trinkflasche und das tägliche Training von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr konnte beginnen. „Wir übten nicht nur Technik, Koordination, Zweikampf, Finten, Torschuss, Dribbeln und die Feinheiten am Ball, sondern brachten den Teilnehmern auch andere Sportarten wie Handball, Hockey und Elefantenfußball näher“, erklärte Jens Gabriel – Nachwuchstrainer vom SC Preußen Münster und Trainer der Erlebniswelt Fußball.

Besonders Übungen aus dem Life Kinetik Bereich fanden bei den kleinen Kickern Anklang, aber auch verschiedene Fangspiele, Dribbelparcours und Spiele mit verschiedenen Bällen begeisterten die jungen Talente aus der Region. „Alle waren nach dem Camp glücklich und zufrieden. Eltern, Kinder und Trainer. Alle unsere Teilnehmer waren begeistert und nutzen das Camp, etwas dazuzulernen.“, so der Vorstand des Fördervereins.

8 verschiedene Gruppen wechselten sich an den verschiedenen Stationen ab, übten sich im Führen des Balls, im Torschuss, im Dribbeln, in der Reaktionsfähigkeit, im Teamwork. Der Spaß stand bei allen Spielern im Vordergrund und der fünfjährige Lukas kündigte stellvertretend für seine Gruppe an: „Wir kommen nächstes Jahr wieder!“

An diesen drei Tagen hat sich gezeigt, dass die Sparkassenfußballferien eine sinnvolle Einrichtung sind. Die Kinder konnten dann kicken, als sie mal richtig Zeit dazu hatten. Ganz ohne Schulstress beschäftigten sich alle mit ihrem Lieblingshobby. Der Höhepunkt fand am letzten Nachmittag statt: In einem spannenden Spiel besiegten die kleinen und großen Kicker ihre Trainer mit einer tollen Leistung und nahmen im Anschluss ihre verdienten Urkunden entgegen.
Und der pädagogische Leiter der Erlebniswelt Ludger Wilkes dankte zum Abschluss den tollen Helfern, den Eltern und ihren Kindern für drei tolle Tage mit viel Spaß. Der Spaß am Sport sowie an der Gemeinschaft mit anderen Fußballbegeisterten stand im Camp der Erlebniswelt sowieso immer im Vordergrund.

union fußball ferien 2017


» Zurück

Aktuelles

Spektakel gegen GW

Die Kreisligafußballer des SV Union haben im ersten Saison-Heimspiel den Zuschauern ein wahres Spektakel…

 

Bernd Holtkamp finisht in Hiltrup

Bernd Holtkamp nahm am Wochenende am 7. Hiltruper Halbmarathon teil. Nach 1:23:40,5 Stunden finishte…

 

Erstes Heimspiel des SV Union I

Im ersten Heimspiel der Saison 2017/18 messen sich die A-Liga-Fußballer des SV Union am…

 

Unions Altherren kicken

Mit zwei Mannschaften aus der Altherren-Fußballabteilung nimmt der SV Union am neuen Kreispokal-Wettbewerb teil:…