- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Aktuelles

Sicher mit dem Rollator unterwegs

Nachricht vom 20. Oktober 2017

Die Veränderung in unserer Gesellschaft zeigt sich sehr deutlich in unserem Straßenbild: Senioren mit Gehhilfen, wie Rollatoren, gehören zum alltäglichen Straßenbild. Menschen, die Probleme mit dem Gleichgewicht haben oder über verringerte Muskelkraft verfügen, geben Rollatoren Stabilität beim Gehen und Stehen und beugen der Sturzgefahr vor.

Mangelnde Mobilität führt oft zu Einsamkeit. Mit dem Rollator wird es möglich, weiter am sozialen Leben teilzunehmen. Da leistet der SV Union demnächst aktive Hilfestellung: Am 11. und 18. November sind alle Interessierten zu einem Rollator-Training eingeladen – jeweils ab 10  Uhr in der Turnhalle an der Schulstraße.

Rollator

Der Umgang mit dem Rollator will gelernt sein: Viele Geräte sind falsch eingestellt und zwingen den Benutzer zu einer rückenschädigenden Haltung.  Die beiden speziell geschulten Übungsleiter des SV Union, Jutta Langkowsky und Gudula Kemper, zeigen dabei nicht nur den richtigen Umgang mit der Gehhilfe, sondern auch, wie man ihn für Spaß und Fitness einsetzen kann “Wir möchten erreichen”, so Jutta Langkowsky und Gudula Kemper, “dass die Menschen den Rollator als aktives Sport- und Hilfsmittel begreifen, mit dem sie sich auch gern auf der Straße zeigen”.

Trainiert wird deshalb nicht nur in der Halle. Es wird auch auf der Straße geübt, wie man Hindernisse wie Kieswege, Bordsteinkanten oder Rasenflächen bewältigt. Aus ihren Erfahrungen wissen die Übungsleiterinnen, dass viele Menschen irgendwann nicht mehr zum Training kommen, weil sie sich nicht mehr auf die Matte am Boden legen können. Mit dem Rollator-Training wird jetzt eine Weiterführung der Seniorengymnastik möglich.

Unterstützt wird das Programm vom Sanitätshaus Grenzland, Ahaus. Ein Mitarbeiter des Sanitätshauses Grenzland stellt verschiedene Varianten von Rollatoren zum Ausprobieren zur Verfügung – schließlich gibt es heute eine breite Palette von Indoor- und Outdoor-Modellen, bis hin zur Cross-Variante für Wald und Feld.

Der Kurs ist sowohl für Menschen gedacht, die schon einen Rollator benutzen, als auch für solche, die überlegen, sich einen anzuschaffen. Eine gesellige Kaffeerunde, wo sich die Teilnehmer austauschen oder noch Fragen an die Kursleiterinnen stellen können, rundet das Kursangebot ab.

Spezielle Sportkleidung ist nicht nötig – gut geeignet ist lockere Alltagskleidung.

Der Kurs findet am 11. November von 10 Uhr bis 12 Uhr und am 18. November von 10 Uhr bis 13 Uhr statt und ist kostenlos. Treffpunkt ist jeweils in der Turnhalle Wessum, Schulstraße 26.

Anmeldungen und Informationen in der Geschäftsstelle unter 02561/695782 zu folgenden Geschäftszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 16 -18  Uhr; Mittwoch und Freitag von 9 – 11 Uhr.

 

Juniorinnen bleiben im Pokal-Rennen

Nachricht vom 20. Oktober 2017

In bester Torlaune haben sich die Fußball-B- und C-Juniorinnen des SV Union in ihren Kreispokal-Spielen gezeigt:

JSG Lünten/Ammeloe – Union Wessum wC 0:5
Tore: Emilie Eismann (2), Sofia Harker, Mareen Hemling, Eigentor

JSG Oeding/Weseke/Südlohn – Union Wessum wB 2:5
Tore: Melina Wolf (2), Carla Finnah, Denise Dayan, Klara Schmidt

Alle Resultate:

Kreispokal UNion Ju

Union I kickt erst um 16 Uhr

Nachricht vom 20. Oktober 2017

Seniorenspiele der Woche
Donnerstag, 19. 10.
Union Wessum II – Vorwärts Epe III 0:1

Freitag, 20. 10.
19.30 Uhr Fortuna Gronau 09/54 II – Union Wessum Frauen II

Sonntag, 22.10.
13.00 Uhr FC Vreden III – Union Wessum III
13.00 Uhr BSV Heeren 09/24 – Union Wessum Frauen I
16.00 Uhr Union Wessum I – Fortuna Gronau 09/54

Achtung: Union I spielt erst um 16 Uhr

Union MLZ

Fahrschule Sewcz stellt Aufwärmshirts zur Verfügung

Nachricht vom 20. Oktober 2017

Die Fahrschule Sewcz hat jetzt neue Aufwärmshirts für die Fußball-A-Junioren des SV Union zur Vefrfügung gestellt: Auch auf diesem Wege bedankt sich SV Union Wessum herzlich bei Marlene, Günter und Michael Sewcz.

Union A I_2017-18

Union sucht Dich …

Nachricht vom 20. Oktober 2017

Union Hebamme

Zwei Angebote des SV Union

Nachricht vom 19. Oktober 2017

Der SV Union bietet in seinem Kursprogramm zwei aktuelle Angebote:

Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe bei Union Wessum

Stürze im Alter stellen ein hohes Risiko dar. Mit dem Absinken von körperlicher Kraft und Gleichgewicht steigt die Sturzgefahr. Sturzfolgen können gravierend sein und bis hin zur Pflegebedürftigkeit führen. Je besser die Muskeln und der Gleichgewichtssinn trainiert sind, desto niedriger ist die Sturzgefahr. Mit einfachen Übungen, die jeder auch im Alltag einbauen kann, werden die Muskeln und der Gleichgewichtssinn trainiert. Durch einfache Tänze, die die Stunde abrunden, wird die Ausdauer, Koordination, Training der Merk-und Denkfähigkeit und die Orientierung trainiert. Rundum ein erfolgreiches Programm um Stürze vorzubeugen.

Der Kurs findet ab dem 6. November 2017 um 10.30 Uhr über sechs Einheiten im Gymnastikraum Union Vital in Wessum statt.

Beckenboden

Beckenbodengymnastik für Senioren bei Union Wessum

Mit dem Alter lässt allgemein die Kraft der Muskeln nach, wenn man sie nicht gezielt trainiert. Auch die Beckenbodenmuskeln verlieren im Alter oft einen Teil ihrer Kraft. Die Folge ist eine nachlassende Spannung im Beckenboden, was zu einer schlechteren Kontrolle der Blasenfunktion und dadurch zu Inkontinenz führen kann. Wie jeden Muskel kann man aber auch die Beckenbodenmuskulatur durch gezielte Gymnastik und einige einfache Übungen stärken und kräftigen. Mit Beckenbodengymnastik kann man praktisch in jedem Alter beginnen, sie ist also auch für Senioren und ältere Menschen noch möglich und sinnvoll.

Der Kurs startet am 9. November 2017 um 10.00 Uhr mit sechs Einheiten im Union Vital in Wessum.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 02561/695782 zu folgenden Geschäftszeiten,

Montag, Dienstag und Donnerstag 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Freitag 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

In den Ferien ist die Geschäftsstelle Dienstag und Donnerstag von 16.00-18.00 Uhr besetzt.

Spielertrainer bleibt außen vor

Nachricht vom 19. Oktober 2017

Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Daniel Fischer (Vreden) nimmt in einer Zeitungs-Rubrik zu aktuellen Regelfragen Stellung:

Schiri 9

Sieg in letzter Sekunde

Nachricht vom 16. Oktober 2017

Quasi mit dem letzten Angriff haben die Landesliga-Fußballerinnen des SV Union die Partie gegen den SSV Rhade gewonnen – aus der Mannschaft wurde Lea Lombeck von der Münsterland Zeitung in die “Elf des Spieltages” berufen. Die B-Juniorinnen brachten einen Punkt aus Olde mit und die Union-Kreisliga-Kickerinnen trennetn  sich nach dem Ausgleichstreffer von Ellen Amshoff mit 1:1 von Union Lüdinghausen.

Die Presseschau:

Union F art

edt 16-10-2017

Ein Punkt wäre drin gewesen

Nachricht vom 13. Oktober 2017

Die Kreisliga-Fußballer des SV Union I haben sich im vorgezogenen Ortsderby in Ottenstein mit 1:2 geschlagen geben müssen – dabei hatte es in der Vorschau der Münsterland Zeitung noch nach einem Punkt ausgesehen:

Union vor

Union art

Die “Zweite” des SV Union machte es gegen Eintr. Coesfeld III besser und gewann durch ein Tor von Lucas Kernebeck mit 1:0.

Wann wird der Elfer wiederholt?

Nachricht vom 13. Oktober 2017

Kreis-Schiedsrichter-Lehrwart Daniel Fischer (Vreden) nimmt in einer Zeitungs-Rubrik zu aktuellen Regelfragen Stellung:

schiri 8

Aktuelles

Sicher mit dem Rollator unterwegs

Die Veränderung in unserer Gesellschaft zeigt sich sehr deutlich in unserem Straßenbild: Senioren mit…

 

Juniorinnen bleiben im Pokal-Rennen

In bester Torlaune haben sich die Fußball-B- und C-Juniorinnen des SV Union in ihren…

 

Union I kickt erst um 16 Uhr

Seniorenspiele der Woche Donnerstag, 19. 10. Union Wessum II – Vorwärts Epe III 0:1…

 

Fahrschule Sewcz stellt Aufwärmshirts zur Verfügung

Die Fahrschule Sewcz hat jetzt neue Aufwärmshirts für die Fußball-A-Junioren des SV Union zur…