- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

“Aus” im Neunmeter-Schiessen

Den Start in die Zwischenrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaften hatte sich das erste Frauenteam des Gastgebers Union Wessum eigentlich anders vorgestellt. Aber: Gegen den späteren (neuen) Hallenkreismeister GW Nottuln reichte es nur zu einer knappen 0:1-Niederlage. Im Spiel gegen den starken Kreisligisten SV Gescher fielen keine Tore – dafür aber im Lokalderby gegen Eintracht Ahaus: 4:0 hieß es am Ende der Zwischenrunde.

(Vor dem Lokalderby gegen Eintracht Ahaus “sammeln” sich die Union-Fußballerinnen)

Zwischenrunde Gruppe A
Union Wessum I – GW Nottuln 0:1
Eintracht Ahaus – SV Gescher 08 2:3
GW Nottuln – Eintracht Ahaus 5:1
SV Gescher 08 – Union Wessum I 0:0
Union Wessum I – Eintracht Ahaus 4:0
GW Nottuln – SV Gescher 08 1:0
1. GW Nottuln 3 3 0 0 7 :1 9
2. Union Wessum I 3 1 1 1 4 :1 4
3. SV Gescher 3 1 1 1 3 :3 4
4. Eintr. Ahaus 3 0 0 3 3 :12 0

Die Qualifikation für das Viertelfinale aber war geschafft: Nach dem torlosen Vergleich gegen Westfalenligist VfL Billerbeck I kam es zum Neunmeterschießen – und zum 1:3-”Aus”.

Respekt

Die zweite Frauenmannschaft des SV Union verdiente sich den Respekt der Konkurrenz, als sie gleich zu Beginn der Vorrundenspiele dem späteren Vizemeister SG Coesfeld I mit 1:0 das Nachsehen gab. Gegen den Nachbarn vom VfB Alstätte gab es eine 1:3-Niederlage und gegen VfL Billerbeck III ein torloses Unentschieden.

Vorrunde Gruppe B
Union Wessum II – SG Coesfeld I  1:0
VfL Billerbeck III – VfB Alstätte  0:2
SG Coesfeld I – VfL Billerbeck III  4:0
VfB Alstätte – Union Wessum II  3:1
Union Wessum II – VfL Billerbeck III  0:0
SG Coesfeld I – VfB Alstätte  2:0
1. SG Coesfeld I 3 2 0 1 6 :1 6
2. VfB Alstätte 3 2 0 1 5 :3 6
3. Un. Wessum II 3 1 1 1 2 :3 4
4. VfL Billerbeck III 3 0 1 2 0 :6 1

Die Münsterland Zeitung berichtet über die Hallenkreismeisterschaften:

http://www.muensterlandzeitung.de/lokalsport/ahaus/48683-Ahaus~/Hallenfussball-Kreismeisterschaft-der-Frauen-Hallen-Meister-wird-ermittelt;art979,2228588


» Zurück

Aktuelles

Einbau eines Aufzuges für den Fitness- und Gesundheitstreff in Wessum

Der Ahauser berichtet: Einbau eines Aufzuges für den Fitness- und Gesundheitstreff in Wessum Der…

 

Aktionstag für Senioren

Am Dienstag, 18. Dez. 2018, fand der „Aktionstag für Senioren“ im Clubheim an der…

 

Feiner Sart in die Hallensaison

Erfolgreicher Start in die Hallensaison! Unions E3-Junioren gewannen mit 13 Punkten und 15:3 Toren…

 

Neues Kurs-Programm ist da

Das Kurs-Programm für das erste Quartal 2019 ist da: Im Union Vital liegt es…