- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Doppel-Pack bringt drei Punkte

Fatih Belger (r.; hier noch im Trikot des TSV Ahaus beim Gastspiel in Wessum) bescherte dem SV Union I mit seinen beiden Toren in Vreden den 2:1-Sieg.(Foto: Bernhard Mathmann, Münsterland Zeitung)

Union Wessum I hat einen neuen Knipser: Der vom TSV Ahaus in der Winterpause ins Union-Trikot gewechselte Fatih Belger bescherte mit seinem Doppelpack im Gastspiel der Grün-Weißen in Vreden dem Kreisligateam von Trainer Hans Temme einen 2:1-Sieg und drei wichtige Zähler im laufenden Meisterschaftsbetrieb. Dabei egalisierte Belger die 1:0-Führung der Gastgeber im Hamalandstadion durch Ludger Meese (32.) nur eine Minute später. Den Siegtreffer brachte Belger in der 72. Minute an und machte damit den zweiten Union-Sieg an dem eisig kalten März-Wochenende perfekt.

Bereits am Mittag hatte das zweite Union-Frauenteam einen 1:0-Sieg beim VfB Alstätte gemeldet: Katharina Gerling hatte nach 34 Spielminuten den Siegtreffer gelandet.

Während die Spiele der Union-Frauen I in Westerkappeln und des SV Union III gegen SuS Legden IV abgesagt wurden, Union Wessum II ohnehin spielfrei hatte, zogen die B II-Junioren im Gastspiel bei Fortuna Gronau II mit 1:7 den Kürzeren.

Die D I- und D II-Junioren meldeten sich am Wochenende jeweils mit einem 5:5-Unentschieden (!) von ihren Auftritten beim FC Vreden I bzw. FC Vreden II zurück. (b)


» Zurück

Aktuelles

NRW-Meister hütet das Union-Tor

Patrick Walfort, Schwergewichts-Boxer vom Boxzentrum Münster (früher beim TV Vreden) und Torhüter des SV…

 

Echte Standortbestimmung

Für die Fußballer des SV Union I gibt es bei den Ahauser Stadtmeisterschaften –…

 

Union-Teams nicht in den Geldrängen

Im Fairplay-Wettbewerb des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, in dem die “Karten”, Strafen und Ordungsgelder der Saison…

 

Neue Gesichter für die Fussballerinnen

Drei “neue Gesichter” warten auf die Landesliga-Fußballerinnen des SV Union in der Saison 2017/18:…