- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

“Grün und weiss … ” auf CD gebannt

Unter der musikalischen Leitung von Jürgen Etzrodt haben sich Mechtild Buddendick, Marianne Gerling, Anneliese Gesing, Elfriede Brüning, Antonia Niewerth, Anneliese Weiper, Elisabeth Scheffner, Angelika Laing, Franzis Hüßler, Annetraud Terbeck, Elisabeth Harpering, Renate Grotenhoff, Elfriede Große Gehling, Ursula van Kisfeld, Hermann Horst, Gerhard Niewerth, Günter Sewcz, Josef Enk, Helmut Scheffner, Josef Vennekötter, Andreas Lange, Josef Weiper, Heinz Waldmann, Bernhard Waldmann, Helmut Walfort, Manfred Hüßler, Helmut Könemann, Walter Schmidt, Hermann Gerling, Willi Gerling, Theo Brüning, Hermann-Josef Brüning, Walter Ikemann, Josef Harpering, Hermann Hartmann und Josef Kottland als „Union-Singer“ bewiesen: Nach einer mehrstündigen Probe im Union-Clubheim ging es für den neu formierten Chor dann ins Tonstudio des Rock‘n‘Popmuseums in Gronau, wo unter der Federführung von Tonmeister Andreas Grotenhoff die Aufnahme für eine CD bewerkstelligt wurde. 13 alte, bekannte und fast schon vergessene Fußball-Lieder wurden dort für die Ewigkeit auf einen „Silberling“ gebannt. Die Noten und Texte dazu hatte Jürgen Etzrodt nach erstem (und später mehrfachen) Abhören der „früheren Gassenhauer“, die die „alte Union-Garde“ auf sein i-pod geträllert hatte, erstellt.
Die Union-Singer bringen sich und ihre Fußball-Lieder bei der Union-Gala am 19. Juli zu Gehör -
die CD ist dort und später in der Union-Geschäftsstelle für 10 Euro zu erhalten.


» Zurück

Aktuelles

Einfach mal den Schläger schwingen

TA Union Wessum lädt ein:

 

Zehntes Spiel ohne Niederlage: Die Serie hält

Auch im zehnten Spiel in Serie keine Niederlage: Union Wessum I nahm die Nachhol-Hürde…

 

Altliga-Team tritt in Epe an

Mit zwei Ausnahmen ist die erste Spielrunde um die 32. Kreismeisterschaft der Altherren-Fußballer absolviert…

 

Union I im Nachholspiel beim ASV

Die Kreisliga-Fußballer des SV Union I sind am Abvend im Nachholspiel beim ASV Ellewick…