- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Grün-weisses Derby

Erst im Mai hatten sich die beiden Teams gegenüber gestanden, die die Farben grün und weiß für ihre Kluften gewählt haben: Mit 3:1 (2:0) hatten sich die Kicker des SV Union I dabei gegen GW Lünten durchgesetzt; Tore für Union I erzielten Fatih Belger, Andre Buddendick und Christopher Hilbring (Eigentor). Auch das Hinspiel in Lünten hatte die Union-Elf unter der TRainingsleitung von Hans Temme für sich entscheiden können:  Bernd Wittland und Bernd Holtkamp hatten im Oktober 2012 für einen 2:1-Erfolg gesorgt.

Am Sonntag kommt es für Union I um 15 Uhr im ersten Heimspiel der neuen Kreisliga-A-Saison zum erneuten grün-weißen Derby.

In der Saison 2011/12 hatte Union I die Vergleiche mit GW Lünten 1:0 gewonnen und in Lünten ein 2:2-Remis errrungen. Im  Mai 2011 hatten die Lüntener einen 3:2-Sieg gelandet; die drei Partien davor endeten mit einem 2:1-Sieg für GW sowie einem 1:0-Erfolg der Union-Kicker und einem 1:1-Unentschieden.

Union I war mit einem unerwartet hohen 7:0-Reisesieg im Derby bei Eintracht Ahaus in die neue Saison gestartet – GW Lünten kassierte dagegen im ersten Heimspiel der Saison eine 0:2-Niederlage gegen FC Epe.

GW Lünten sieht der Aufgabe am Sonntag mit einiger Skepsis entgegen:

http://gwluenten.de/sys-seitenid,3/newsid,2922/Nur-Schadensbegrenzung-moeglich-.html

B-Liga-Aufsteiger Union II stellt sich am Sonntag im Nachbarn-Derby beim TuS Wüllen II vor (Anpfiff: 13 Uhr).


» Zurück

Aktuelles

Familiensport bei Union Wessum

Am 24.02.2019 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr startet Union Wessum wieder mit seinem…

 

Hebammenkurse ab Februar 2019 bei Union Wessum

Ab Februar 2019 gibt die Hebamme Stephanie Kühlkamp wieder Kurse bei Union Wessum. Angeboten…

 

Familienskifreizeit in Südtirol

Auch in diesem Jahr verbringen wieder mehrere Familien mit ihren Kindern in der Zeit…

 

Union Wessum bietet neuen Nordic Walking Einsteigerkurs an

Nordic Walking ist ein hervorragendes Ganzkörpertraining. Die Muskulatur, die Beweglichkeit, die Koordination und die…