- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Heimspiele für Union Wessum

Die Drittvertretung des SV Union Wessum hat am Abend das vorgezogene Meisterschaftsspiel gegen SF Graes II mit 4:1 gewonnen. Die Tore für das Wessumer Kreisliga D-Team erzielten Marcel Meier (2) und Matthias Hemling (2).

Nachdem die Fußball-Juniorinnen, die am Samstag und Sonntag die Turnieren um den 31. Euregio-Grenzland-Cup bestreiten, die Union-Sportplätze wieder “geräumt” haben, kommt es am Pfingstmontag zur zwei viel versprechenden Heimspieln.

Zunächst steht dort Frauenfußball-Bezirksligist SV Union Wessum dem Tabellenvierten SG Telgte gegenüber – die bisherigen Bilanzen der beiden Teams können sich sehen lassen.

Die Fieberkurven der beiden Verfolger ähneln sich dagegen eher kaum:

Das zweite Union-Frauenteam stellt sich auf einen eher “ungleichen Vergleich” mit dem souveränen Kreisliga B-Meister SG Coesfeld (22 Spiele – 22 Siege – 201:6 Tore) ein; Anstoß in Coesfeld ist um 13 Uhr.

Wiedergutmachung geplant

Um 15 Uhr treffen die Kreisligafußballer des SV Union I auf den SuS Stadtlohn II – mit derzeit 33 Punkten rangiert die Reserveelf des Westfalenligisten auf dem elften Rang. Aber: Sind auch die größten Abstiegssorgen nach dem jüngsten 5:0-Sieg gegen Eintracht Ahaus II zu den Akten gelegt worden, so könnte die Lage für das Team von SuS-Trainer Stephan Weise noch bedrohlich werden, wenn sich die Anzahl der Absteiger aus der Bezirksliga erhöhen sollte. Zurzeit steht dort nur der TuS Wüllen als Rückkehrer in die Kreisliga A Ahaus fest; in Abstiegsgefahr schweben noch Vorwärts Epe und ASV Ellewick.

Sollte der schlimmste Fall eintreten und alle drei Kreisliga-Kandidaten zurück kehren, so würden drei Teams in die B-Liuga absteigen; der Tabellen-13. müsste dann die Liga-Tauglichkeit in einem Relegationsspiel mit dem B-Liga-Vizemeister unter Beweis stellen.

Davon ist Union Wessum dank der guten Rückserie mittlerweile “meilenweit” entfernt – auch wenn die Partie bei der DJK Stadtlohn mit 1:5 “komplett in die Hose ging”.

Die Zweitvertretung des SV Union stellt sich am Pfingstmontag um 13 Uhr beim SV Heek II vor. (b)


» Zurück

Aktuelles

Erstes Heimspiel des SV Union I

Im ersten Heimspiel der Saison 2017/18 messen sich die A-Liga-Fußballer des SV Union am…

 

Unions Altherren kicken

Mit zwei Mannschaften aus der Altherren-Fußballabteilung nimmt der SV Union am neuen Kreispokal-Wettbewerb teil:…

 

Neu und im Briefkasten: Union-Echo 2/2017 und Union Vital-Kurse 3/2017

In diesen Tagen im Briefkasten: das neue Union-Echo 02/2017 und das neue Union Vital-Kursprogramm…

 

Übungsleiter werden

Der Kreissportbund Borken bietet wieder einen Übungsleiter-Lehrgang an – diesmal in Ahaus