- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Jahreshauptversammlung im Zeichen des Ehrenamts

Die ausgezeichneten Union-Mitglieder mit dem Vorsitzenden Hermann-Josef Brüning (2.v.r.).

Anton Hüßler und Helmut Könemann mit der DFB-Verdienstnadel geehrt

Auf der Jahreshauptversammlung des SV Union 1920 Wessum e.V. konnte der erste Vorsitzende Hermann-Josef Brüning eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres ziehen. Hervorgehoben wurde dabei der Abschluss der in 2012 begonnenen Baumaßnahme am Wessumer Sportplatz. Neben neuen behindertengerechten sanitären Anlagen wurde das Clubheim baulich erweitert und eine Terrassenüberdachung installiert. Ferner errichtete der Verein eine neue Materialhütte im Bereich der Trainingsplätze.

Die Wessumer Sportanlage ist die Erste in der Region, die durch die Installation eines Liftes komplett barrierefrei und somit auch für gehbehinderte Personen frei zugänglich ist.

Hermann-Josef Brüning bedankte sich bei den ehrenamtlichen Übungsleitern für die zahlreich geleisteten Übungs- und Trainingsstunden. Erfreut zeigte sich der 1. Vorsitzende zudem über das weitere Wachstum des Vereins. So wurde die Mitgliederzahl im abgelaufenen Jahr auf deutlich über 2.200 gesteigert.

Stolz sei der Verein, so Brüning weiter, auf die neu eingespielte und gerade fertiggestellte Union-CD. Unter der Leitung von Jürgen Etzrodt haben singfeste Vereinsmitglieder alte und neue Union-Lieder vertont und auf einer CD zusammengetragen. Dieses Stück Union-Geschichte gibt es beim Verein käuflich zu erwerben.

Die Abteilungen Breitensport, Tennis, Judo und Karate blickten zurück auf erfolgreiche Wettkämpfe und eine stabile Entwicklung der aktiven Sportlerinnen und Sportler. Bei 22 Jugendfußballmannschaften konnte Union Wessum in der abgelaufenen Saison 3 Meisterschaften feiern. Im Seniorenfußball wurde die Vizemeisterschaft der Damenmannschaft in der Bezirksliga sowie der Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga B besonders gewürdigt.

In ihren Ämtern bestätigte die Versammlung den 1. Geschäftsführer, Thomas Vöcker, die 2. Vorsitzende, Monika Grewe, den 2. Kassierer und Mitgliederverwalter, Klaus Gesing, den Schriftführer, Bernd Wittland, sowie den Internetbeauftragten, Thomas Mathieu, jeweils einstimmig.

Als Höhepunkt der Versammlung nahm Kreisvorsitzender Willi Westphal zwei besondere Ehrungen vor: Er zeichnete die langjährigen Mitglieder Anton Hüßler und Helmut Könemann für ihr über 50 Jahre andauerndes ehrenamtliches Engagement für den Verein mit der DFB-Verdienstnadel aus. Die Versammlung dankte es ihnen mit stehendem Applaus.

DFB-Verdienstnadeln für Helmut Könemann und Anton Hüßler (r.)

Ferner zeichnete der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses, Werner Kumbrink, mehrere Jugendtrainer für ihre engagierte Übungsleitertätigkeit im Kinder- und Jugendbereich aus. Johannes Fleer verabschiedete sich nach über 15 Jahren aus dem aktiven Dienst als Platzkassierer. Ihm wurde ebenso gedankt wie Michael Hennig, der sich durch verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten rund um die baulichen Maßnahmen am Sportplatz verdient gemacht hat. Zum Ende der Versammlung ehrte Hermann-Josef Brüning die langjährigen und treuen Mitglieder des Vereins.

 

Mit der DFB-Verdienstnadel wurden ausgezeichnet:

Anton Hüßler und Helmut Könemann

Für ihre langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer wurden geehrt:

Manfred Benning, Heinz-Josef Gebker, Bernd Grotholt, Olaf Hoffmann, Thorsten Klammer, Ulrich Kramer, Hendrik Öllerich, Dirk Vöcker, Hans-Jürgen Weßling, Dirk Wilkes

Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

25 Jahre: Stefan Blömer, Werner Bütterhoff, Carsten Gehling, Stefan Herbers, Wolfgang Kemper, Günther Mietzner, Ludger Terbeck, Bernhard Termathe

 40 Jahre: Wilhelm Böcker, Everhard Fleer, Walter Fleer, Michael Gerling, Bruno Grotenhoff, Heinz Grotenhoff, Wolfgang Hoppe, Thomas Nabers, Heinz Rehorst, Andreas Rörick, Heinz Rose, Heinz Schepers, Dieter Sudhues, Martin Waldmann.


» Zurück

Aktuelles

Union-Turnerinnen überzeugen

Unions Nachwuchsturnerinnen haben bei den Stadtmeisterschaften im Gerätturnen mit guten Erfolgen geglänzt! Dabei haben…

 

Erfolge auf ganzer Linie

Erfolgreicher Tag für die Union-Fußballteams: Union Frauen II -Westfalia Osterwick 4:1 Tore: Laura Bömer…

 

Großes Interesse am Rollator-Training

Das erste Rollator-Training beim SV Union fand ein großes Interesse – auch in der…

 

Die Fussball-Termine

Die Wochenend-Aufgaben der Union-Fußballteams Seniorenspiele Sonntag, 19. 11. 11.00 Uhr Union Wessum Frauen II…