- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Kinder kicken um den 3. Kindergarten-Cup

Am Sonntag, den 5. Mai, findet der

 

3. Volksbank Kindergarten Cup Ahaus

statt. Start ist 11 Uhr auf dem Sportgelände des SV Union Wessum, Südstraße 2 in Ahaus-Wessum. Ab 10 Uhr ist der Sportplatz geöffnet.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mädchen und Jungen, die sich mindestens noch bis zum Sommer dieses Jahres in Ihrer Kindergarteneinrichtung befinden. Gespielt wird, je nach Anmeldung, in Turnierform, die Spielzeit pro Spiel beträgt einmal 10 Minuten.

Eine Mannschaft soll aus maximal 12 Spielern bestehen, wobei immer 3 Mädchen, 3 Jungen und 1 Torhüter/in auf dem Spielfeld aktiv seien sollten. Gewechselt werden darf fließend, aber nur von der eigenen Torlinie aus.

Schön wären gleichfarbige (selbstgestaltete?) T-Shirts als „Trikot“.

Zur großen Siegerehrung am Ende des Turniers bekommt jeder kleine Fußballstar als Anerkennung für seine großen Leistungen einen Pokal zur Erinnerung. Außerdem darf das erfolgreichste Team des Turniers ein Jahr lang auf den großen „Volksbank Kindergarten Wanderpokal“ aufpassen!

Neben den eigentlichen Akteuren werden natürlich auch alle Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde auf dem Wessumer Sportgelände erwartet, um die Kinder auf dem Spielfeld als Fan zu unterstützen und für gute Stimmung zu sorgen. In den Spielpausen steht eine große Hüpfburg für alle Kinder bereit.

Während der Veranstaltung wird selbstverständlich für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Hierzu werden Getränke, Kaffee für die „Großen“, belegte Brötchen, Bratwurst, Kuchen, Eis usw. angeboten.

SV Union Wessum und die Volksbank Gronau-Ahaus, würden sich sehr freuen, Sie am 5. Mai begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf gutes Wetter und auch auf ein zahlreiches Erscheinen der “Schlachtenbummler”.

Die Mannschaften und der Spielplan

Mannschaften
1. St.Birgitta / ST. Marien Alstätte
2. St. Martinus 2 Wessum
3. St. Georg Ottenstein
4. St. Josef Graes
5. St. Martínus 1 Wessum
6. Löwenzahn Ahaus
7. St Elisabeth Wessum
8. Die Kleine Strolche/ Peanuts
9. Rasselbande Ahaus
  Beginn   Spielpaarung
  11:00 Runde 1 St.Birgitta / ST. Marien Alstätte - Die Kleine Strolche/ Peanuts
  St. Martinus 2 Wessum - St Elisabeth Wessum
    St. Georg Ottenstein - Löwenzahn Ahaus
  St. Josef Graes - St. Martínus 1 Wessum
    Runde 2 Rasselbande Ahaus - St Elisabeth Wessum
    St.Birgitta / ST. Marien Alstätte - Löwenzahn Ahaus
    St. Martinus 2 Wessum - St. Martínus 1 Wessum
 
St. Georg Ottenstein - St. Josef Graes
  Runde 3 Die Kleine Strolche/ Peanuts - Löwenzahn Ahaus
  Rasselbande Ahaus - St. Martínus 1 Wessum
  St.Birgitta / ST. Marien Alstätte - St. Josef Graes
  St. Martinus 2 Wessum - St. Georg Ottenstein
  Runde 4 St Elisabeth Wessum - St. Martínus 1 Wessum
  Die Kleine Strolche/ Peanuts - St. Josef Graes
  Rasselbande Ahaus - St. Georg Ottenstein
  St.Birgitta / ST. Marien Alstätte - St. Martinus 2 Wessum
  Runde 5 Löwenzahn Ahaus - St. Josef Graes
  St Elisabeth Wessum   St. Georg Ottenstein
  Die Kleine Strolche/ Peanuts   St. Martinus 2 Wessum
  Rasselbande Ahaus - St.Birgitta / ST. Marien Alstätte
                                                                                         
                                                                                           
                                                                                           
                                                                                           
    Spielpaarung
  Runde 6 St. Martínus 1 Wessum - St. Georg Ottenstein
  Löwenzahn Ahaus - St. Martinus 2 Wessum
  St Elisabeth Wessum - St.Birgitta / ST. Marien Alstätte
  Die Kleine Strolche/ Peanuts - Rasselbande Ahaus
  Runde 7 St. Josef Graes - St. Martinus 2 Wessum
  St. Martínus 1 Wessum - St.Birgitta / ST. Marien Alstätte
  Löwenzahn Ahaus - Rasselbande Ahaus
  St Elisabeth Wessum - Die Kleine Strolche/ Peanuts
  Runde 8 St. Georg Ottenstein - St.Birgitta / ST. Marien Alstätte
  St. Josef Graes - Rasselbande Ahaus
  St. Martínus 1 Wessum - Die Kleine Strolche/ Peanuts
  Löwenzahn Ahaus - St Elisabeth Wessum
  Runde 9 St. Martinus 2 Wessum - Rasselbande Ahaus
  St. Georg Ottenstein - Die Kleine Strolche/ Peanuts
  St. Josef Graes - St Elisabeth Wessum
  St. Martínus 1 Wessum - Löwenzahn Ahaus

» Zurück

Aktuelles

Erstes Heimspiel des SV Union I

Im ersten Heimspiel der Saison 2017/18 messen sich die A-Liga-Fußballer des SV Union am…

 

Unions Altherren kicken

Mit zwei Mannschaften aus der Altherren-Fußballabteilung nimmt der SV Union am neuen Kreispokal-Wettbewerb teil:…

 

Neu und im Briefkasten: Union-Echo 2/2017 und Union Vital-Kurse 3/2017

In diesen Tagen im Briefkasten: das neue Union-Echo 02/2017 und das neue Union Vital-Kursprogramm…

 

Übungsleiter werden

Der Kreissportbund Borken bietet wieder einen Übungsleiter-Lehrgang an – diesmal in Ahaus