- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Talente und Klubs kicken bei Union

Zum zweiten Mal organisiert der Förderverein der Jugendabteilung des SV Union Wessum einen so genannten “Young Talents Day”:

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein der Jugendabteilung des SV Union Wessum findet am 30. Mai (Fronleichnam) der Young Talents Day 2013 statt – und das vor großem Publikum. Denn diese Veranstaltung wird ein Höhepunkt im Vorfeld der Fußball-Dorfmeisterschaften werden.
Eingeladen waren alle Mädchen und Jungen der F- bis  D-Jugendmannschaften. Von 9.30 bis 15 Uhr dreht sich alles um Taktik, Koordination, Technik-Übungen und vieles mehr.
Die Teilnahme kostete nur 20 Euro und beinhaltet sogar einen Lederball, Fußballtrikot und natürlich die Verpflegung. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Jugendtrainer. Anmeldeschluss ist der 15. März. Unterstützt wird der Young Talents Day von den Stadtwerken Ahaus.

Lesen Sie dazu am Mittwoch auch das große Interview mit Karl-Heinz Siekhaus, Geschäftsführer der Stadtwerke Ahaus.

Trainiert und ausgebildet wird nach der Coerver-Coaching-Methode, die eigens für die bestmögliche Ausbildung von Kindern und Jugendlichen entwickelt wurde. Im Mittelpunkt des Trainings steht jederzeit der Ball, dessen Beherrschung nach Coerver Grundlage jeder weiteren fußballerischen Aktion ist.  Eine  sechsteilige Pyramide beschreibt das Programm, wobei die einzelnen Elemente aufeinander aufbauen. Das „Eins gegen Eins“ stellt Coerver als das Hauptelement des Angriffsfußball heraus.
www.coerver-coaching.de

Die Veranstalter machen auf folgende Vereinbarung aufmerksam:

Die Abholung der Trikots und der Bälle ist am Mittwoch zwischen 18-19 Uhr am Sportplatz Wessum im Clubheim.

Die Kinder treffen sich am Donnerstag ab 9 Uhr am Platz, Beginn ist um 9.30 Uhr

Eltern, Verwandte und ganz besonders die Großeltern sind dazu eingeladen, den jungen Talenten zuzuschauen. Für Verköstigung vom Grill, sowie Kaffee und Kuchen ist ebenfalls besorgt. Die kleinen Geschwister erfreuen sich an der speziell aufgebauten Hüpfburg.

Der detaillierte Ablauf:

 8:30 Uhr         Eintreffen der Trainer

9:00 Uhr         Eintreffen der Teilnehmer

9:30 Uhr        Begrüßung der Teilnehmer

9:45 Uhr        Erwärmung in 2 Gruppen

10:15 Uhr         Ballbeherrschung in den jeweiligen Gruppen

10:45 Uhr         Stationstraining

                             – Schnelligkeit mit und ohne Ball

                            – Torabschluss

                           – 1 gegen 1

                        – Gruppenspiel

ca. 12:15 Uhr   Mittagspause

13:00 Uhr         Fun Games

13:30 Uhr         Coerver Turnier

15:00 Uhr         Verabschiedung

Im Anschluss zum Young Talents Day wird die Wessumer Fußball-Dorfmeisterschaft der Vereine ausgerichtet. Titelverteidiger ist hier der Niklausverein aus Wessum. In der Gruppe A spielen die Vereine FC Schalke 04 Fanclub, Heimatverein, Schießsportgruppe, Schützenverein Averesch/KLJB und Feuerwehr. In der Gruppe B spielen Kolping, Bürgerschützenverein, Nikolausverein  und FC Bayern München Fanclub. Die Spiele beginnen um 15 Uhr. (b)


» Zurück

Aktuelles

NRW-Meister hütet das Union-Tor

Patrick Walfort, Schwergewichts-Boxer vom Boxzentrum Münster (früher beim TV Vreden) und Torhüter des SV…

 

Echte Standortbestimmung

Für die Fußballer des SV Union I gibt es bei den Ahauser Stadtmeisterschaften –…

 

Union-Teams nicht in den Geldrängen

Im Fairplay-Wettbewerb des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, in dem die “Karten”, Strafen und Ordungsgelder der Saison…

 

Neue Gesichter für die Fussballerinnen

Drei “neue Gesichter” warten auf die Landesliga-Fußballerinnen des SV Union in der Saison 2017/18:…