- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Archiv

Auf dieser Seite finden Sie “alte” Nachrichten und Bilder aus der Abteilung:

Union zeichnet seine Meister aus

Bei der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften der Wessumer Union-Tennisabteilung hat Yvonne Schröer dreimal als Gewinnerin auf das Siegerpodest steigen dürfen. Sie gewann im Einzel bei den Damen gegen Petra Marpert, bei den Mädchen U 18 gegen Jana Bertling und im Mixed mit Reinhard Schröer gegen Lena Elfering und Julian Elfering.

Die Vereinsmeisterschaften waren auch im Jahr 2015 ein toller Erfolg. Insgesamt wurden in den verschiedenen Altersklassen dreizehn Endspiele ausgetragen.

Tennis VMS 2015

Im Erwachsenenbereich siegte bei den Herren Rainer Tieben gegen Frank Blömer. Bei den Hobby-Herren Dominic Herbers vor Egbert Kramer. Im Doppel holten Marcel Schröer mit Carsten Schumann in drei Sätzen gegen Reinhard Schröer und Frank Blömer den Titel. Im Doppel bei den Hobby-Herren wurde der Favorit seiner Rolle gerecht. Hier siegten Dominic Herbers mit Raphael Gebker gegen Egbert Kramer und Andre Öllerich.

Bei den Kindern und Jugendlichen wurde in sieben Altersklassen gespielt. In den Einzelwettbewerben bei den Jungen U 18 gewann Jan Langkowsky gegen Julian Thesing. Die Brüder Thilo und Fynn Metzlaff trugen das Endspiel bei den Jungen U 15 aus. Vereinsmeister wurde Thilo Metzlaff. In der Altersklasse U 13 gewann in einem spannenden Match in drei Sätzen Julian Bertling gegen Ardit Abrashi.  Bei den Jüngsten nahmen  in diesem Jahr sogar 17 Jungen und Mädchen teil. Hier konnten sich nach dem eintägigen Turnier Paul Reintges vor Lucas Hoffmann im Match-Tiebreak gewinnen. Bei den Mädchen ging Victoria Obolashvilli als Siegerin vor Johanna Woltering vom Platz. In der Altersklasse der Mädchen U 15 gewann Carolin Buss gegen Katharina Saueressig.

Bei der Siegerehrung konnten alle 32 Vereinsmeister und Zweitplatzierten 2015 Ihre Pokale und Urkunden vom Tennis-Abteilungsleiter Frank Blömer entgegennehmen.

Im Anschluss wurde das Tennisjahr mit den Mitgliedern in einer gemütlichen Runde im Clubheim feierlich abgeschlossen.

Tennis Vereinsmeisterschaften 2015 Endspiele

Die jüngsten Vereinsmeister

Am 19. September fand im Zuge der Vereinsmeisterschaften der Tennisabteilung Wessum ein Turnier für die jüngsten Tenniskids statt. Bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen mit dem gelben Filzball mussten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

Tennis-Jüngste VMS

Nach Auszählung der Punkte waren die Entspielgegener: Victoria Obolashvilli, Johanna Woltering, Paul Reintges und Lucas Hoffmann.

Jugendwart Reinhard Schröer übergab bei der Ehrung allen Kindern einen kleinen Tennispreis und bedankte sich herzlich für die zahlreiche Unterstützung der Eltern und besonders bei Tennistrainer Reinhold Rusch für sein Engagement.

Die offizielle Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften mit Pokalübergabe und anschließendem Saisonabschluss findet am 21.11.2015 um 19.00 Uhr im Tennisclubheim in Wessum statt.

Drei Vechte-Pokale für TA Union

Beim TC Grün-Weiß Schöppingen fanden die Finalspiele des 15. Jugend-Vechte-Cup statt. In den spannenden Spielen in der Tennishalle ging es teilweise knapp zu. So wurden die Sieger bisweilen erst im Match-Tiebreak ermittelt. Drei Siegerteams stellte dabei die Tennisabteilung des SV Union.

 Jugend-Vechtecup-des-TC-GW-Schoeppingen-Spannung-bis-zum-letzten-Ballwechsel_image_630_420f_wn

Bei den Jungen U12 stand dem Gastgeber von der Vechte der VfL Ahaus gegenüber. Trotz eines starken Auftrittes fehlte den Schöppingern das Quäntchen Glück zum Sieg. Den dritten Platz belegten GW Ahaus und BW Epe.

Das Finale der Mädchen unter 15 Jahren gewann Horstmar gegen TC Heek 2. Den dritten Platz teilten sich Schöppingen und Heek 1.

Union Wessum hieß der Sieger bei den Junioren U15. Im Finale setzte sich Wessum gegen Darfeld durch, alle Spiele gingen über die volle Distanz. Auf Platz drei folgten Burgsteinfurt und Epe.

Die Mädchenmannschaft von Union Wessum stand auch bei den unter 18-Jährigen im Finale. Hier hatte sie aber das Nachsehen gegen eine starke Mannschaft aus Darfeld. Die 2. Mannschaften von Wessum und Darfeld teilten sich den dritten Platz. In der Altersklasse U18 der Jungen hieß das Finale VfL Ahaus gegen Union Wessum. Auch hier verloren die Wessumer das Finale. Dritte wurden BW Epe und TC Grün-Weiß Schöppingen.

Bei den jungen Erwachsenen unter 23 Jahren setzte sich Union Wessum durch. Bei den Damen sicherten sie sich den Sieg vor Heek 1 und Darfeld. Spannend war es auch bei den Herren U23. Es wurden zwei Einzel und ein Doppel gespielt. Bei allen Begegnungen fiel die Entscheidung erst im letzten Spiel. Union Wessum sicherte sich den Gesamtsieg durch die beiden 2:1-Siege gegen Epe und Schöppingen. Epe wiederum bezwang den TC Grün-Weiß Schöppingen mi 2:1. Hier fiel die Entscheidung erst im Doppel im Match-Tiebreak.

Nachdem alle Finalspiele beendet waren, übergab Jugendwartin und Organisatorin Silke Haarhuis Urkunden und Pokale an alle erfolgreichen Mannschaften. Sie bedankte sich bei allen Jugendlichen für den gezeigten Einsatz und bei den Eltern für die Unterstützung. Im kommenden Jahr soll es ein Wiedersehen geben. (Quelle: Westfälische Nachrichten)

Alle Infos zum Vechte-Cup 2015 hier

Ausgezeichnete Vereinsmeister 2014

Bei der Siegerehrung der Vereinsmeister der Tennisabteilung Wessum konnte Marcel Schröer gleich dreimal als Gewinner auf die Siegertreppe steigen. Er gewann bei den Herren im Einzel gegen Daniel Marpert, bei den Jungen U 18 Einzel gegen Julian Elfering, sowie im Herren-Doppel mit Thorsten Buxot gegen Frank Blömer und Reinhard Schröer. Im Erwachsenenbereich gewann bei den Hobby Herren Jörg Ikemann gegen Jens Hölzmann, im Mixed-Doppel gewannen Doris und Thomas Homann gegen Yvonne und Reinhard Schröer und im Herren-Doppel gewannen Jörg Ikemann und Egbert Kramer gegen Bernhard Berning und Udo Flögel.

Bei den Kindern und Jugendlichen Jungen U 15 gewann Thilo Metzlaff gegen Finn Metzlaff, bei den Jungen U 12 gewann Ardit Abrashi gegen Johann Pauly, bei den Mädchen U 18 gewann Yvonne Schröer gegen Marina Adler, bei den Mädchen U 15 gewann Jana Bertling vor Klara Kappelhoff-Wittland, bei den Mädchen U 12 gewann Katharina Saueressig gegen Johanna Scheffner. In den B-Runden gingen Jan Langkowsky,  Felix Drodowsky, Janine Smid, Esther Wantia als Sieger in den verschiedenen Altersklassen hervor. Beim anschließenden Saisonabschluss konnten alle Tennisspieler gemeinsam die Saison gemütlich im Vereinsheim ausklingen lassen.

Tennisvereinsmeister 2014

Die Münsterland Zeitung berichtete über die Siegehrung

Union Tennis art

 

Aufstieg geschafft

Wieder ein Meister bei Union: Die Männer40-Mannschaft hat das entscheidende Spiel gegen den TCT Rheine 2 mit 7:2 gewonnen und ist somit nicht mehr von Platz 1 zu verdrängen. Glückwunsch an das Team und viel Erfolg im nächsten Jahr in der Bezirksklasse.

Union Tennisteam M 40

Das entscheidende Spiel:

SV Union Wessum 1 – TCT Rheine 2  7:2

Einzelspiele

SV Union Wessum 1 TCT Rheine 2 1.Satz 2.Satz 3.Satz Matches Sätze Games
1 Tieben, Rainer (1, LK13) 1 Holthaus, Christoph (9, LK14) 6:0 6:0 1:0 2:0 12:0
2 Heynk, Stefan (2, LK13) 2 Conermann, Peter (10, LK15) 6:4 4:6 6:7 0:1 1:2 16:17
3 Blömer, Frank (3, LK13) 3 Borchert, Alfons (11, LK16) 6:3 6:4 1:0 2:0 12:7
4 Schröer, Reinhard (5, LK16) 4 Meyer, Bernhard (15, LK17) 6:4 6:2 1:0 2:0 12:6
5 Sasse, Rüdiger (6, LK17) 5 Rosenbrock, Cord (19, LK19) 6:1 6:2 1:0 2:0 12:3
6 Bröcker, Christoph (8, LK19) 6 Holthaus, Peter (23, LK20) 7:5 6:0 1:0 2:0 13:5
Einzel 5:1 11:2 77:38

Doppelspiele

SV Union Wessum 1 TCT Rheine 2 1.Satz 2.Satz 3.Satz Matches Sätze Games
1
2
3 Tieben, Rainer (1)
Heynk, Stefan (2)
1
2
3 Holthaus, Christoph (9)
Conermann, Peter (10)
3:6 4:6 0:1 0:2 7:12
3
4
7 Blömer, Frank (3)
Schröer, Reinhard (5)
4
5
9 Meyer, Bernhard (15)
Rosenbrock, Cord (19)
7:5 6:3 1:0 2:0 13:8
5
6
11 Sasse, Rüdiger (6)
Bröcker, Christoph (8)
3
6
9 Borchert, Alfons (11)
Holthaus, Peter (23)
6:4 6:4 1:0 2:0 12:8
Doppel 2:1 4:2 32:28
Gesamt 7:2 15:4 109:66

Die Tabelle

Rang Mannschaft Begegnungen S U N Punkte Matches Sätze Games
1 SV Union Wessum 1 5 5 0 0 5:0 35:10 75:24 522:288
2 TCT Rheine 2 5 3 0 2 3:2 27:18 57:43 461:423
3 TC Grün-Weiß Reckenfeld 1 5 3 0 2 3:2 25:20 58:45 463:449
4 TC Blau-Weiß Laer 1 5 3 0 2 3:2 19:26 45:62 414:467
5 SC Altenrheine 1 5 2 0 3 2:3 19:26 46:59 435:483
6 TC 1951 Altenberge 1 5 1 0 4 1:4 14:31 34:68 357:509
7 TV Emsdetten 3 6 1 0 5 1:5 23:31 55:69 533:566

 

 

Die Vereinsmeisterschaften 2013

This is not a valid download id

This is not a valid download id

This is not a valid download id

This is not a valid download id

This is not a valid download id

This is not a valid download id

 


Aktuelles

Das Spielprogramm der Union-Tennis-Teams

Am Wochenende sind die Tennis-Teams der TA Union Wessum wieder aktiv: Das Spiel der…

 

Reha-Sportprogramm in den Ferien

Das Reha-Sport-Programm des SV Union in den Ferien: Und hier zum Download Reha-Sport-Ferienplan 2017

 

1650 Euro beim Spendenlauf

1650 Euro hat der Union-Spendenlauf erbracht:

 

Sparkassen-Fussball-Ferienschule begeistert

Mit viel Elan und Freunde bei der Sparkassen-Fußball-Ferienschule: