- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

TSV II holt den Titel

Neuer Stadtmeister der C- und D- Ligisten ist TSV Ahaus II: Nach Neunmeterschießen gelang der Erfolg im Finale gegen Titelverteidiger Eintracht Ahaus III. Dritter wurde FC Ottenstein III und Vierter SF Graes II.

Gastgeber Union Wessum III musste bereits in der Vorrunde nach Niederlagen gegen FC Ottenstein III (1:2) und SF Graes II (0:2) passen – der 5:1-Sieg gegen TuS Wüllen III entschädigte das Union-Team zwar, doch er kam zu spät.

Am Samstag betreten die Erst-Garnituren der acht Ahauser Fußballklubs um 14 Uhr das Parkett der Vestertsporthalle, um den 25. Ahauser Hallenfußball-Stadtmeister zu küren. Union bestreitet sein erstes Spiel um 15 Uhr gegen FC Ottenstein. Es folgen die Partien um 15.40 Uhr gegen SF Graes (mit dem Ex-Union-Torjäger und künftigen Union II-Trainer Christoph Terbeck) und um 16.40 Uhr gegen TuS Wüllen.

Die Halbfinalspiele beginnen um 18.10; das Finale soll um 19.10 Uhr angepfiffen werden.

Die Stadtmeisterschaften der C- und D-Ligisten in Namen und Daten:

 

Gruppe A

VFB Alstätte III – TSV Ahaus 1-2

Tore: 0-1 Kassem Khanafer (2. Min.) 0-2 Kassem Khanafer (8. Min.) 1-2 Patrick Kunze (10. Min.)

FC Oldenburg II – Eintracht Ahaus III 2-4

1-0 Torsten Herwerig (6.) 2-0 Alexander ter Horst (7.) 2-1 Mirko Scholz (9.) 2-2 Attila Belger (11.)

2-3 Mirko Scholz (11.) 2-4 Moritz Schniedertöns (12.)

VFB Alstätte III – FC Oldenburg II 1-3

1-0 Stefan Haveloh (2.) 1-1 Alexander ter Horst (3.) 1-2 Rene Tembrink (4.) 1-3 Jens Massing (11.)

TSV Ahaus II – Eintracht Ahaus III 1-2

0-1 Tobias Rudde (4.) 1-1 Metin Semer (7.) 1-2 Moritz Schniedertöns (9.)

VFB Alstätte III – Eintracht Ahaus III 0-3

0-1 Marco Büter (2.) 0-2 Marco Büter (10.) Mario Spina (12.)

TSV Ahaus II – FC Oldenburg II 3-1

1-0 Orhan Erdogan (2.) 2-0 Kassem Khanafer (4.) 3-0 Sedat Semer (6.) 3-1 Sergej Gochin

 

Tabelle

1. Eintracht Ahaus III 9 9-3

2. TSV Ahaus II 6 6-4

3. FC Oldenburg II 3 6-8

4. VFB Alstätte III 0 2-8

 

Gruppe B

TuS Wüllen III – SF Graes II 0-3

0-1 Christian Bröcker (2.) 0-2 Christian Hintemann (6.) 0-3 Hendrik Oing (8.)

FC Ottenstein III – Union Wessum III 2-1

1-0 Yannik Menker (1.) 1-1 Christoph Wenning (6.) 2-1 Nils Barth (10.)

TuS Wüllen III – FC Ottenstein III 1-1

0-1 Nils Barth (3.) 1-1 Andre Büscherfeld (10.)

SF Graes II – Union Wessum III 2-0

1-0 Christian Bröcker (3.) 2-0 Hendrik Rexing (8.)

TuS Wüllen III – Union Wessum III 1-5

0-1 Johannes Kappelhoff (5.) 1-1 Johannes Bagus (7.) 1-2 Simon Kohlgraf (9.) 1-3 Johannes Kappelhoff (9.) 1-4 Johannes Kappelhoff (10.) 1-5 Simon Kohlgraf (10.)

SF Graes II – FC Ottenstein III 2-1

0-1 Nils Barth (1.) 1-1 Christian Bröcker (3.) 2-1 Markus Aagten (8.)

 

Tabelle

1. SF Graes II 9 7-1

2. FC Ottenstein III 4 4-4

3. Union Wessum III 3 6-6

4. TuS Wüllen III 1 2-9

 

Halbfinale

Eintracht Ahaus III – FC Ottenstein III 2-1

1-0 Attila Belger (3.) 1-1 Marcel Rose (4.) 2-1 Mirko Scholz (11.)

TSV Ahaus II – SF Graes II 8-0

1-0 Resul Günes (2.) 2-0 Kassem Khanafer (2.) 3-0 Sedat Semer (3.) 4-0 Sedat Semer (5.) 5-0 Sedat Semer (8.) 6-0 Kassem Khanafer (8.) 7-0 Karaca Hudaverdi (9.) 8-0 Metin Semer (10.)

 

Spiel um Platz 3

FC Ottenstein III – SF Graes 4-3 nach Neunmeterschießen

 

Spiel um Platz 1

Eintracht Ahaus III – TSV Ahaus 3-4 (1-1 nach regulärer Spielzeit)

0-1 Sedat Semer (6.) 1-1 Attila Belger (10.)

Neunmeterschießen 2-3


» Zurück

Aktuelles

Gut in Schuss

Siege für die Fußballfauen und -Mädchen

 

Union-Quintett kickt um Kreis-Pokale

Mit fünf  Nachwuchs-Mannschaften ist der SV Union Wessum derzeiot noch in den Konkurrenzen des…

 

Punkt geholt im Stadt-Derby

Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 zwischen Union Wessum I und Eintracht Ahaus II…

 

Fit gestrampelt

Union-Radsportler auf Tour