- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Union I begnügt sich mit Remis

Die Münsterland Zeitung berichtet zum Spiel in Lünten:
GW Lünten – U. Wessum 3:3
Die Gäste waren von Beginn an das dominante Team, Chancen gab es für sie im Minutentakt. Fatih Belger markierte die überfällige Führung zum 0:1 (22.). Eine Unachtsamkeit seitens der Gäste nutzte Pieter Snijder zum schmeichelhaften 1:1 (43.). Die Hausherren offenbarten weiterhin eklatante Fehler im Spielaufbau, trotz alledem setzte wiederum Snijder den Treffer zum 2:1 (57.). Union intensivierte seine Angriffsbemühungen, ein Doppelschlag von Frank Rose (63.) und Bernd Holtkamp (67.) lenkte die Partie in die erfolgreiche Bahn. Snijder sicherte in der Schlussminute durch einen verwandelten Freistoß den glücklichen Punktgewinn.
GW Lünten – Union Wessum 3:3
GW Lünten: Decker, Metaal, Wöhrmann, Klein, Ahler, Hilbring, Snijder, Wegener (70. Harker), Jansen, Bengfort, Maiberger (46. Thies) – Union Wessum: Walfort, Niewerth, Bogenstahl, H. Rose, Kappelhoff-Wittland, Witte, Holtkamp, Wittland, Belger, Savas (85. Böcker), F. Rose – Tore: 0:1 Belger (22.); 1:1, 2:1 Snijder (43.; 57.); 2:2 F. Rose (63.); 2:3 Holtkamp (67.); 3:3 Snijder (90.).

Der 17. A-Liga-Spieltag – komplett:

http://www.muensterlandzeitung.de/lokales/ahaus/sport/Kreisliga-Fussball-SF-Graes-stuerzen-Top-Team;art979,2215004


» Zurück

Aktuelles

Einbau eines Aufzuges für den Fitness- und Gesundheitstreff in Wessum

Der Ahauser berichtet: Einbau eines Aufzuges für den Fitness- und Gesundheitstreff in Wessum Der…

 

Aktionstag für Senioren

Am Dienstag, 18. Dez. 2018, fand der „Aktionstag für Senioren“ im Clubheim an der…

 

Feiner Sart in die Hallensaison

Erfolgreicher Start in die Hallensaison! Unions E3-Junioren gewannen mit 13 Punkten und 15:3 Toren…

 

Neues Kurs-Programm ist da

Das Kurs-Programm für das erste Quartal 2019 ist da: Im Union Vital liegt es…