- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Union-Kicker beim “blau-gelben Budenzauber”

Zum 14. Mal schnüren die Fußballer des SV Union Wessum ihre Sportschuhe, um am Wochenende beim 25. “blau-gelben Budenzauber” der SpVgg Vreden um den Sparkassen-Cup mitspielen zu können.

In der Vorrundengruppe B treffen die Union-Kicker am Samstag in der Hamalandhalle auf FC Oeding (16.52 Uhr), GW Lünten (17.48 Uhr) und den Titelverteidiger Westfalia Gemen (18.44 Uhr).

http://unionwessum.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif

Vorrunde

(292B)


Und sollte bei den Samstagsspielen am Ende wie im vergangenen Jahr (und weitere zehn Mal zuvor) das Ticket für die Zwischenrundenspiele herausspringen, würden die Wessumer am Sonntag erneut nach Vreden anreisen.

http://unionwessum.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif

Zwischenrunde

(297B)


Im vergangenen Jahr war die Zwischenrundenteilnahme als Vorrundendritter erreicht worden – am Sonntag blieb es dann bei einem einzigen Punktgewinn (1:1 gegen FC Ottenstein) (http://www.spvgg-vreden.de/content/view/2452/1032/).

Das war im Jahr 2006 anders gewesen: Nach dem Vorrunden-Gruppensieg (gegen FC Oeding, SpVgg Vreden II, DJK Stadtlohn) und dem ersten Rang in der Zwischenrundengruppe (gegen Eintracht Ahaus, FC Vreden, SpVgg Vreden I) gelang ein 5:2 Sieg nach Neunmeterschießen gegen den ASV Ellewick und der (einzige) Einzug ins Finale: Dort gab es dann eine knappe 7:8-Niederlage im Neunmeterschießen gegen Eintracht Ahaus.

Ein zweiter Rang, zwei dritte Plätze und weitere acht Zwischenrundenteilnahmen ließen die Wessumer Union-Kicker in den 24 Auflagen des SpVgg-Turnier bis auf Platz acht der ewigen Tabelle vorstürmen: Die Stammgäste SpVgg Vreden und GW Lünten (jeweils 24 Mal dabei) stehen an der Spitze der 38 Mannschaften zählenden Zahlenreihe.

In den akribisch geführten Statistiken des Turniers tauchen die Namen von vier Union-Fußballern auf: Als “Jubliäums-Torschützen”  haben Markus Hork (1500. Turniertor im Jahr 2002), Bernd Holtkamp (1600. Tor im Jahr 2003 und 2700. Tor im Jahr 2011), Union-Spielertrainer Ralf Ahler (2400. Tor im Jahr 2009) und Christoph Wittland (2800. Tor im Jahr 2012) verewigt. Zudem dürfte Bernd Holtkamp einer der “dienstältesten” Fußballer beim Hallenfußball-Turnier der SpVgg Vreden sein.


» Zurück

Aktuelles

Die Fussball-Aufgaben am Wochenende

Die Union-Reserve hat sich im vorgezogenen Rückspiel bei SpVgg Vreden III geschlagen geben müssen:…

 

Unentschieden gegen Teuto

Ein 1:1-Unentschieden stand am Ende des Landesligaspiels der Union-Fußballerinnen gegen Teuto Riesenbeck: Dabei schaffte…

 

2:5-Pleite in Südlohn

Eine ordentliche “Abreibung” erhielt SV Union I beim SC Südlohn: Union Wessum II –…

 

Union I in Südlohn am Ball

Unions Kreisliga-Kicker haben es am Sonntag im Roncalli-Stadion in Südlohn mit dem SC`28 zu…