- Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton - Fussball - Leichtathletik - Gymnastik - Judo - Karate Turnen - Volleyball - Tennis - Breitensport - Badminton
Jetzt Fan werden! Union bewegt!Union Wessum e.V.

Verlängerung für die Union-Fussballerinnen?

Eventuelle Entscheidungsspiele der Tabellenzweiten der Frauen-Landesligen und Frauen-Bezirksligen kündigt der Verbands-Fußball-Ausschuss im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen jetzt an:

Bei den überkreislichen Spielklassen der Frauen (Aufstieg zur Frauen-Westfalenliga und Aufstieg zur Frauen-Landesliga) kann es evtl. zur  Austragung von Entscheidungsspielen kommen.
Sollte kein westfälischer Verein aus der Frauen-Regionalliga West absteigen, dann ergeben sich  Entscheidungsspiele der jeweiligen Tabellenzweiten der Frauen-Landes- und Frauen-Bezirksligen.
Sobald ein westfälischer Verein aus der Frauen-Regionalliga West absteigt, finden keine Entscheidungsspiele mehr statt.

Die Tabelle der Regionalliga West

Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte
1. VfL Bochum 1848 23 19 2 2 78:27 51 59
2. Borussia Mönchengladbach 23 13 3 7 59:31 28 42
3. Bayer 04 Leverkusen II 23 12 2 9 41:37 4 38
4. FFC Heike Rheine 23 10 5 8 33:34 -1 35
5. Alemannia Aachen 24 10 4 10 46:41 5 34
6. Borussia Bocholt 23 8 9 6 22:23 -1 33
7. FCR 2001 Duisburg II 23 9 4 10 40:49 -9 31
8. DJK Arminia Ibbenbüren 24 8 7 9 26:37 -11 28
9. SGS Essen U 23 23 8 3 12 38:38 0 27
10. SV Germania Hauenhorst 23 8 3 12 32:56 -24 27
11. Sportfreunde Siegen 23 7 5 11 39:41 -2 26
12. GSV 1910 Moers 23 7 4 12 20:31 -11 25
13. SC Fortuna Köln 23 4 5 14 28:55 -27 17
14. VfL Kommern zg. (zg) 1 0 0 1 0:0 0 0

Der letzte Spieltag:

Sonntag, 16.06.2013
FFC Heike Rheine Borussia Bocholt 11:00
SGS Essen U 23 FCR 2001 Duisburg II 15:00
SV Germania Hauenhorst GSV 1910 Moers 15:00
Borussia Mönchengladbach Sportfreunde Siegen 15:00
SC Fortuna Köln Bayer 04 Leverkusen II 15:00
DJK Arminia Ibbenbüren VfL Bochum 1848 15:00
Alemannia Aachen SPIELFREI

Die Entscheidung fällt leider erst am letzten Spieltag (16.06.13) der Frauen-Regionalliga West (die letzten drei Vereine steigen ab), so dass die  evtl. Entscheidungsspiele erst am Donnerstag, 20.06.2013, beginnen können.

Spielleiter und Ansprechpartner der möglichen o. g. Entscheidungsspiele wäre das VFA-Mitglied Hans-Dieter Schnippe aus  Rheine.

Der Spielplan zum Aufstieg zur Frauen-Landesliga (1 freier Platz)
Do., 20.06.13, 19.00 Uhr
Spiel 1: Zweiter Frauen-BL 2 (SC Peckeloh) gegen Zweiter Frauen-BL 4 (SVE Heessen)
Spiel 2: Zweiter Frauen-BL 6 (Union Wessum) gegen Zweiter Frauen-BL 1 (RSV Barntrup)
Freilos: Zweiter Frauen-BL 3 (RSV Meinerzhagen), Zweiter Frauen-BL 5 (Teutonia Schalke)
So., 23.06.13, 15.00 Uhr
Spiel 3: Sieger aus Spiel 1 gegen Zweiter Frauen-BL 3
Spiel 4: Zweiter Frauen-BL 5 gegen Sieger aus Spiel 2
Do., 27.06.13, 19.00 Uhr
Spiel 5: Sieger aus Spiel 4 gegen Sieger aus Spiel 3
Der Sieger aus Spiel 5 steigt zur Frauen-Landesliga auf.

(b)


» Zurück

Aktuelles

NRW-Meister hütet das Union-Tor

Patrick Walfort, Schwergewichts-Boxer vom Boxzentrum Münster (früher beim TV Vreden) und Torhüter des SV…

 

Echte Standortbestimmung

Für die Fußballer des SV Union I gibt es bei den Ahauser Stadtmeisterschaften –…

 

Union-Teams nicht in den Geldrängen

Im Fairplay-Wettbewerb des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, in dem die “Karten”, Strafen und Ordungsgelder der Saison…

 

Neue Gesichter für die Fussballerinnen

Drei “neue Gesichter” warten auf die Landesliga-Fußballerinnen des SV Union in der Saison 2017/18:…