Union Wessum und die Jugendakademie des FC Twente Enschede/Heracles Almelo kooperieren

Union Wessum ist offizieller Kooperationspartner der Jugendakademie des FC Twente Enschede/Heracles Almelo  Die Zusammenarbeit steht unter dem Motto: „Von und für die Region“. Ziel ist es, junge Nachwuchsspieler und Trainertalente noch intensiver fördern zu können.  Dafür tauschen sich die Vereine unter anderem eng in den Bereichen Trainingslehre oder Spielerentwicklung aus. Außerdem […]

FCTwente-Heracles

Union Wessum und die Jugendakademie des FC Twente Enschede/Heracles Almelo kooperieren

Union Wessum ist offizieller Kooperationspartner der Jugendakademie des FC Twente Enschede/Heracles Almelo 

Die Zusammenarbeit steht unter dem Motto: „Von und für die Region“. Ziel ist es, junge Nachwuchsspieler und Trainertalente noch intensiver fördern zu können. 
 
Dafür tauschen sich die Vereine unter anderem eng in den Bereichen Trainingslehre oder Spielerentwicklung aus. Außerdem stehen gemeinsame Trainingsaktivitäten und Vergleiche mit anderen Mannschaften der Akademie auf dem Plan.
 
Henric Böcker (Vorsitzender), Axel Reintges (Leiter Jugendfußball) und Arun Mirzada (Union Fußball-Akademie) reisten für die Vertragsunterschrift nach Enschede und besiegelten damit die Kooperation auch offiziell.
 
Union Wessum freut sich, auf die Kooperation mit den beiden niederländischen Top-Klubs.

Heracles Almelo Twente Enschede

Zeltlager Union Wessum

Zeltlager 2022









































Zeltlager

Anmeldung Union Zeltlager 2022

Ab sofort ist die Anmeldung zum Union Wessum Zeltlager 2022 online.

Nach zweijähriger Pause geht es im Sommer mit unserem Verein endlich wieder ins Lager.

Vom 25. Juli bis 5. August 2022 schlagen wir in Monschau die Zelte auf. Dort werden die Teilnehmer gemeinsam zwei unvergessliche Wochen erleben.

Sichert euch jetzt einen der begehrten Plätze.


Zur Anmeldung

woman-g6378a42e2_1920

2G+ für alle Kurse

Wichtige Erinnerung!

Ab dem 10. Januar beginnen alle Kurse, bis auf Wassergymnastik, mit der 2G+-Regelung.

Das bedeutet, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geimpft/genesen UND in den vergangenen 24 Stunden negativ getestet sein müssen. Eine Teststation befindet sich direkt vor dem Sportplatz.

Wir hoffen auf euer Verständnis!

630_0900_2046875_Mehrgenerationenparcours_II-768×382

Fitness für alle Altersklassen am Wessumer Sportplatz

Bei Wind und Wetter können sich Sportinteressierte jeden Alters rund um den Wessumer Sportplatz fit halten. Dort ist ein Mehrgenerationen-Parcours entstanden, der bald in Betrieb gehen soll.

Der ein oder andere wird es schon bemerkt haben: Rund um den Wessumer Sportplatz ist in den vergangenen Wochen nach und nach ein Mehrgenerationen-Parcours entstanden.

Sobald der letzte Feinschliff erfolgt ist, können sich hier Jung und Alt bei Wind und Wetter fit halten, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Alle Geräte seien öffentlich zugänglich und könnten kostenfrei genutzt werden.

Das Großprojekt hat der Verein Union Wessum ins Leben gerufen und federführend vorangetrieben. Er übernimmt in Zukunft die Patenschaft. Förderträger ist „AHL Leader“, außerdem haben die Stadtwerke Ahaus, die Sparkasse Westmünsterland und die Stadt Ahaus den Bau des Parcours finanziell unterstützt.

Nach einer gemeinsamen Begutachtung – bei der neben Vereinsvertretern unter anderem auch Werner Leuker (Stadt Ahaus), Karl-Heinz Siekhaus (Stadtwerke Ahaus), Ingmar Wenzel und Michael Buß (beide Sparkasse Westmünsterland) mit vor Ort waren – sind die Verantwortlichen optimistisch, dass die offizielle Eröffnung zeitnah erfolgen kann.

Der Parcours ist eine Outdoor-Anlage mit zehn verschiedenen Geräten. An jeder der insgesamt sechs Stationen können die Nutzer unterschiedliche Körperregionen trainieren. Egal ob Arme, Rücken oder Bauch. Dabei geht es nicht unbedingt um den Aufbau von großen Muskelmassen, sondern vor allem auch um die Förderung der Gesundheit.

Daher richtet sich der Parcours, wie der Name schon sagt, an alle Generationen. Die Hauptattraktion stellt ein Calesthenics Gerät dar, ein vielseitig nutzbares Trainingsgerät, das vor allem die jüngere Generation anspricht.

Damit jeder sofort weiß, was an der jeweiligen Station zu tun ist, wurden jeweils Schilder angebracht, die die Übungen verständlich erklären.

Henric Böcker, Vorsitzender von Union Wessum, sagt: „Unsere Intention ist es, ein Angebot zu schaffen, das von allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Ahaus genutzt werden kann. Wir als Verein werden in Zukunft Kennenlern-Kurse anbieten, um die Bevölkerung mit der Anlage vertraut zu machen und ein niederschwelliges Angebot zu schaffen.“

Der Parcours soll, auch im Hinblick auf den demographischen Wandel, gerade Ältere zu sportlicher Betätigung anregen, gerne auch zu zweit oder in Gruppen. „Im Zuge der Coronapandemie gewinnt der Sport im Außenbereich außerdem immer mehr an Bedeutung“, so Henric Böcker.

union-vital-logo-rgb

Zutritt zur Trainingsfläche und zu den Kursveranstaltungen nur noch mit 2G+

Wir dürfen Euch ab Dienstag, 28.12.’21, nur noch nach der 2G+-Regelung Zutritt zur Trainingsfläche und zu den Kursveranstaltungen gewähren.

2G+-Regelung bedeutet,

a) dass ihr vollständig geimpft (Impfnachweis) oder

b) genesen seid (Genesenennachweis) und

c) einen tagesaktuellen, negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen müsst.

Diese Zutrittsregelung gilt ab dem 16. Lebensjahr.

Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren wird der Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler und benötigen weder einen Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Hinweis: Direkt am Sportplatz Union Wessum befindet sich eine Teststation. Termine könnt ihr über die chaynsApp bequem buchen.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Team von Union Vital