Zuschauerobergrenze in Höhe von 50!

Nur noch 50 Zuschauer zugelassen! Sportveranstaltungen dürfen, solange der Inzidenzwert 50 überschreitet, nur noch von maximal 100 Personen besucht werden. Zu dieser Personenzahl gehören auch die Mannschaften, Funktionsteams und Schiedsrichter. Daher werden zu den Spielen Weiterlesen…

Beim Kreis-Einzelturnier und den Kreis-Einzelmeisterschaften der Judoka waren am vergangenen Sonntag auch sechs Kämpfer aus Wessum am Start. Die guten Leistungen der Unioner wurden mit vorderen Platzierungen belohnt. In der Altersklasse U15 wurden die Kreismeisterschaften ausgetragen. Hier belegte Mats Bussmann Platz zwei. Als Vizekreismeister qualifizierte er sich für die Bezirksmeisterschaften in zwei Wochen. Christoph van der Veen, Finn und Leon Noltemeyer traten in der Klasse U13 an. Sie bestritten in Dülmen ihr erstes Turnier. Christoph und Finn konnten jeweils den zweiten Platz in ihrer Gewichtsklasse belegen, Leon wurde Dritter. Im Wettbewerb U18 kämpften Julian Pesch (bis 65 Kilo) und Jakob Schmitt (bis 82 Kilo) um den Sieg mit, mussten aber jeweils einen Kampf verloren geben und erreichten Platz zwei.

Kategorien: Allgemein