Spielbetrieb ruht weiter

Wichtige Mitteilung des FLVW zum Spielbetrieb: Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball und Leichtathletik Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich die spielleitenden Stellen des Verbandes Weiterlesen…

Wichtige Mitteilung des FLVW zum Spielbetrieb: Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball und Leichtathletik Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten.

Darauf einigten sich die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise in einer gestrigen Videokonferenz. Grundlage für die Entscheidung war die aktuelle Verfügungslage.
Der Fußballkreis Ahaus Coesfeld schließt sich dieser Entscheidung an. Dazu gehört auch,

  • dass mit Wiederaufnahme des Spielbetriebes zunächst die Hinrunden Spieltage und die ausgefallenen Spiele nachgeholt werden,
  • dass vorrangig das Ziel erreicht wird, in allen Spielklassen des Kreises mindestens 50 % der Spiele zu absolvieren,
  • dass der Krombacher Kreispokal-Wettbewerb auf jeden Fall bis zum Ende der Saison regulär abgeschlossen werden soll und
  • dass bis mindestens zum 30. Juni keine Turniere oder ähnliche Sportveranstaltungen genehmigt werden, zumal die Coronaschutz-Verordnung derartige Veranstaltungen mit vielen Menschen nicht zulässt.